Neues UHF-Lesepult der GERA-IDENT im Wäschereialltag

Seit einiger Zeit ist unser UHF-Lesepult bei Busch-Textilservice GmbH & Co. KG im Einsatz. Das Pult lässt sich einfach in der Produktion integrieren und nimmt nur wenig Platz in Anspruch. Durch die Rollen an den vier Füßen ist es flexibel einsetzbar und kann an verschiedenen Arbeitsplätzen verwendet werden. Die spezielle Konstruktion und Antennenausrichtung schließen unabsichtliches Lesen von RFID-Transpondern in der näheren Umgebung wirksam aus. Auf der Arbeitsfläche ist ein Lesebereich angezeichnet und somit kann das RFID-Label in der Wäsche berührungslos und in sehr kurzer Zeit ausgelesen werden. Neben der bei Busch-Textilservice GmbH & Co. KG im Einsatz befindlichen UHF-Lösung ist das Pult auch als HF- und Dual-Variante lieferbar. Das Pult können wir Ihnen mit gerader und schräger Arbeitsfläche anbieten, je nach Ihren Bedürfnissen. Die neuen mobilen Arbeitsplätze der GERA-IDENT sind mittels verschiedener Schnittstellen einfach und ohne größeren Aufwand in jedes Wäschereisystem integrierbar.

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Aktuelles
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.