GERA-IDENT präsentiert „Just Print“ auf der Texcare 2012 in Frankfurt

Die GERA-IDENT wird als Spezialist für Wäschekennzeichnung und –identifikation das inzwischen international etablierte tex.ident®-System auf der Texcare-Messe in Frankfurt (05.05.-09.05.2012) präsentieren. Dieses beinhaltet bereits seit Jahren bewährte Produkte, wie zum Beispiel die RFID-gesteuerte Containerverwaltung oder Flachwäschekennzeichnung mittels Transpondertechnik. Die LED-geführte Sortierregaltechnik mit ihrer für alle gängigen Softwaresysteme offenen Schnittstelle begeht in diesem Jahr ihr 5jähriges Bestehen.

Als Neuheit wird die GERA-IDENT nach der erfolgreichen Einführung eines Starterkits als Basis für eine individuelle Wäscheidentifikation nun mit „JustPrint“ eine weitere kostengünstige Kleinstlösung für einfache Wäschekennzeichnung präsentieren. Beide Lösungen bieten einen unkomplizierten Einstieg in die Thematik und dürften auch für kleine Betriebe von großem Interesse sein.

Mit dieser Lösung wird tex.ident® um einen weiteren Baustein ergänzt. Die GERA-IDENT hat so noch besser die Möglichkeit, als Komplettanbieter Wäschereien aller Art und Größe im Hinblick auf inner- und außerbetriebliche Prozessoptimierung zu beraten sowie auszustatten.

Als international arbeitendes Unternehmen sieht die GERA-IDENT die Texcare als eine ausgezeichnete Plattform, um sowohl branchenspezifische Produkte und Systeme, als auch Einblicke in branchenfremde Lösungen und damit auch neue Lösungsansätze für Wäschereilogistik zu präsentieren.

Auf der Texcare möchten wir uns gern bei unseren Kunden und Partnern für das geschenkte Vertrauen bedanken und freuen uns auf viele interessante Gespräche und spannende Projekte.

Unsere Standnummer ist: C-93 in Halle 8.0.

Für mehr Informationen schreiben Sie uns an:

info@gera-ident.com.

Veröffentlicht unter Aktuelles
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.