Gera-Ident bietet robuste RFID-Label für kundenspezifische Anwendungen in der Fertigungsindustrie

Die Auswahl der Komponenten macht den Unterschied

Individuell konfigurierbare UHF-Label für kundenspezifische Anwendungen: Gera-Ident bietet robuste, vielfältige RFID-Label nach dem Baukastenprinzip für den Einsatz in der Fertigungsindustrie. Alle Komponenten werden bestmöglich aufeinander abgestimmt, um die maximale Performance zu liefern. Ramin Hassan, General Manager, Gera-Ident, sprach mit „RFID im Blick“ über das Labelportfolio, Qualitätssicherung und aufkommende Trends wie Traceability-Anwendungen, Smart Objects und Dual-Frequency-Inlays.

Ramin Hassan, General Manager, Gera-Ident, im Gespräch mit „RFID im Blick“
Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Aktuelles