Wearables in der Wäscherei

Mit dem Ziel der Prozesseffizienzoptimierung rücken die fortschreitende Digitalisierung im industriellen Umfeld und die damit verbundenen technischen Möglichkeiten und aktuellen Produktentwicklungen auch in den Fokus der Wäschereibranche.

GERA-IDENT hat das LED-Sortierregal GP-S 100 nun durch eine ergonomische Anmeldungs- und Quittierungsfunktion ergänzt. Hierbei kommt ein Wearable-Scanner zum Einsatz, der sowohl 1-D- als auch 2-D-Codes erfassen und seine Daten an bluetoothfähige Endgeräte, beispielsweise an Smartphones, übertragen kann. Als Code wird der bereits in allen Regalen von GERA-IDENT vorkommende Modulcode der LEDs genutzt.

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift RWTextilservice
Wearables in der Wäscherei – RWTextilservice

Veröffentlicht unter Aktuelles